Dorfglück

Es gibt kein Dorfglück, außer man macht es!

.

Beitrag oben halten

Winter Land

Fotos Anneliese Schumacher

Steinwüsten: Schotter statt Schneeglöckchen

Gibt es bald ein Verbot ? Man kennt sie als Schottergärten, Schotterschüttung, Steinöde oder unter der liebevollen Bezeichnung „Gärten des Grauens“: Steinwüsten, gern auch mehrfarbig in fröhlichen Grauschattierungen umgesetzt und wie zum Hohn mitunter von einer einsamen Krüppelkonifere bewohnt, die… Weiterlesen →

Heimat, ein wichtiger Begriff für Regionen, Gemeinden und Dörfer

Wo ist in der digitalisierten Welt eigentlich „zu Hause“? Die „Heimatfrage“ ist auch für Kommunen und ihr Selbstverständnis wichtig, meint Franz-Reinhard Habbel. Nach einer Studie des Möbelkonzerns Ikea assoziieren heute nur noch ein Viertel der Menschen Home mit einem physischen,… Weiterlesen →

Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen 2019

Der neue Wettbewerbsjahrgang der “Ausgezeichneten Orte” ist gestartet – bis zum 12. Februar bewerben! Es geht um innovative Lösungen für aktuelle und künftige Herausforderungen in der Bildungs- und Arbeitswelt. “Ideen sind unser wertvollster Rohstoff, ein Garant für eine lebenswerte Zukunft…. Weiterlesen →

Dörfer einer Region vernetzen sich

Digitale Dorf.Mitte! Die Lösung: Das Projekt „Digitale Dorfmitte“ der Universität Siegen greift diese Ideen auf: Dorfladen oder Café werden zur “Digitalen Dorf.Mitte”. Mit Angeboten im Netz und direkt am Ort, on- und offline. Die digitale Dorf-Mitte bietet mehr als ein… Weiterlesen →

Wie ein Dorf seine Kneipe rettet

Ich bin immer wieder überrascht, was alles geht. Aber die Dorfkneipe gehört in vielerlei Hinsicht zur Grundversorgung. Sie ist eben ein “Dorfkulturerbe” ! Die Bäckerei und die Post: In Geschwend machte ein Laden nach dem anderen zu. Nur die Dorfgaststätte… Weiterlesen →

Auf dem Land leben und auf dem Land arbeiten! Wunschträume ?

Schluss mit dem Jammern – zieht aufs Land! Der Versuch, die Mietpreise in Großstädten zu senken, geht massiv zu Lasten der ländlichen Regionen. Wir sollten mit den Milliarden fürs Wohnen lieber Projekte fördern, die auch das Arbeiten auf dem Land… Weiterlesen →

Solidarische Landwirtschaft

Was soll das denn? Die Solidarische Landwirtschaft ist eine Form der sehr engen Partnerschaft zwischen einem Hof und seinen Kunden. Ein Hof schließt sich im Idealfall mit seinen Kunden so zusammen, dass sie gemeinsam die Kosten tragen, über die Art… Weiterlesen →

Leben auf dem Land

Das hab’ ich alles schon mindestens … gelesen, gehört, gesehen….. In Deutschland gibt es etwa 30.000 Dörfer. Doch längst nicht mehr alle sind so intakt wie früher. Ein Überblick + Interview mit Gerd Landsberg vom Städte- und Gemeindebund. zum Bericht… Weiterlesen →

Erste Bürgerwald-Genossenschaft – Wald in Bürgerhand

48 % des Waldes ist in privater Hand. Lohnt sich eine Bewirtschaftung für den Besitzer nicht mehr, folgt oft das Aus für den Wald. Ein Forstdirektor in Remscheid wollte das nicht hinnehmen – und gründete die erste Bürgerwald-Genossenschaft Deutschlands. ………. Weiterlesen →

Flurbereinigung heute – ein Film der Dienstleistungszentren Rheinland-Pfalz

Die ländlichen Regionen in Rheinland-Pfalz sind geprägt durch kleinteilige Eigentumsstrukturen. Ob in der Landwirtschaft, dem Weinbau oder in der Forstwirtschaft, mancherorts gehören hunderte von Grundstücken ebenso vielen Eigentümern. Diese Kleinteiligkeit ist eine Herausforderung bei der Entwicklung von Gemeinden und Regionen… Weiterlesen →

“Dialekt schafft Nähe, Identität und Vertrauen” sagt Natalia Warentin in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung!

Ich wurde hochdeutsch erzogen und habe mir in der Schule durch meine Klassenkameraden “platt schwätzen” beigebracht, um dazu zugehören.  Heute spreche ich Hochdeutsch mit “Striemen” (mit Streifen). Hochdeutsch, unsere gemeinsame Sprache, eine wichtige Gemeinsamkeit, wie der Dialekt zu Hause. Seit… Weiterlesen →

Zeitungssterben bedroht die lokale Demokratie

Immer mehr Gemeinden werden selbst zu Verlegern – weniger aus Überzeugung, denn mehr aus Not. Denn das lokale Zeitungssterben bedroht die Demokratie vor Ort. Eine neue Studie zeigt den klaren Zusammenhang zwischen der Auflage einer Tageszeitung und der Beteiligung an… Weiterlesen →

Freiwillige Feuerwehren retten löschen bergen schützen, wenn sie ausreichend Freiwillige haben!

-Pflicht zum Löschen- Schon vor einigen Jahren hatte ich den Aufruf eines Bürgermeisters gelesen, sich sich bei der freiwilligen Feuerwehr zu engagieren, da ansonsten die Sicherheit beim retten, löschen, bergen und schützen nicht mehr gegen wäre. Die Gründe für mangelnde… Weiterlesen →

Aus der guten Stube

Wie wohnt es sich im Artland? Gibt es Dinge, die in jedem Wohnzimmer stehen? Wie viele Orchideehttp://gefaehrliche-liebschaften.den kann man zählen? Was halten Jugendliche von den Wohnräumen ihrer Eltern? Womit zeigen wir uns gern? Und was zeigen wir lieber niemandem? Die… Weiterlesen →

Los, Los ab ins Dorf, wo es Geld regnet??!!

Sachsen vergibt Sonderdarlehen fürs Bauen auf dem Land Die sächsische Regierung fördert Wohneigentum im ländlichen Raum künftig mit 40 Millionen Euro pro Jahr. Eine entsprechende Richtlinie hat das Kabinett am Dienstag beschlossen. Auf diese Weise sollen vor allem junge Familien… Weiterlesen →

Nicht vergessen!

Die Zukunft der Dörfer sollte durch die Experten gestaltet werden, durch die Dorfbewohner!

Mobilitätsfragen sind Zukunftsfragen im ländlichen Raum.

Mobilitätsförderpolitik sichert gesellschaftliche Teilhabe! Vom Grad der individuellen Mobilitätsmöglichkeiten hängen unmittelbar die Chancen für gesellschaftliche Teilhabe ab. Deshalb ist eine ländliche Mobilitätsförderpolitik mit einem entsprechenden Rechts- und Finanzrahmen notwendig. Mobilitätsfragen sind Zukunftsfragen im ländlichen Raum. Vom Grad der individuellen Mobilitätsmöglichkeiten… Weiterlesen →

Verein beitreten: Drei gute Gründe, sich zu engagieren

Der Verein hat ein verstaubtes Image. Dabei kann er in der digitalen Welt viel mehr als früher. Wer sich in der Freizeit gemeinnützig engagiert, hat nämlich zahlreiche Vorteile. Wie passt der Verein in die heutige Zeit? „Facebook-Gruppen sind keine Alternative… Weiterlesen →

Was ein Dorfverein so alles auf die Beine stellen kann:

« Ältere Beiträge

© 2019 Dorfglück — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑