Dorfglück

Lesen, was das Land bewegt!

Um den Dorfladen zu retten, braucht es eine andere Einstellung

Ein Beispiel aus Öflingen in Baden-Württenberg: Liebevolle Dekoration, wunderschön gestaltete Auslagen, Aktionsangebote, die es sonst nirgendwo gibt und der beispielhafter Service-Gedanke: Was den Einsatz und das Herzblut der Mitarbeiter und Unterstützer des Öflinger Dorfladens angeht, mangelt es wirklich an nichts…. Weiterlesen →

Türen öffnen gegen Einsamkeit auch in den ländlichen Räumen!

Das Projekt „Die Türöffner“ ist Gewinner des Marie Simon Pflegepreises 2018 Das Netzwerk von Ehrenamtlichen im Fachverband des DICV Osnabrück, CKD, ist der diesjährige Preisträger des Marie Simon Pflegepreises. Im Rahmen der 5. Berliner Pflegekonferenz wurde die Initiative „Die Türöffner… Weiterlesen →

Das Kraftzentrum unseres Landes ist der ländliche Raum

Rede von Bundesministerin Julia Klöckner zur Debatte im Bundestag über gleichwertige Lebensverhältnisse (Es gilt das gesprochene Wort.- 07.11.18 – Berlin) Anrede …. Unser Land ist sehr vielfältig, sehr unterschiedlich, und das ist ein großer Schatz. Die einen ziehen es vor,… Weiterlesen →

Das hört sich sehr gut an!

Ihr wollt mehr freies WLAN an öffentlichen Orten?🏘 Am Mittwoch, den 7. November um 13 Uhr (MEZ) ist es soweit. Gemeinden in ganz Europa 🇪🇺 können sich für EU-fi.nanzierte kostenlose Internet-Hotspots in öffentlichen Räumen über das WiFi4EU-Webportal registrieren. ⌨ Die… Weiterlesen →

Bananenbäume in Oberndorf bei Cuxhaven

Oberndorf liegt an der Oste zwischen Stade und Cuxhaven, es gibt dort rund 1500 Einwohner und ist besonders aktiv und erfinderisch! Besonders interessant ist auch die Homepage http://www.die-oberndorfer.de mit einer Vielzahl von Projekten von den Bürgern, mit den Bürgern, für… Weiterlesen →

.

Seniorengerechte Gemeinde

Ein Seminarangebot der Kommunalwerkstatt des Bayerischer Gemeindetages Aus der Seminarbeschreibung: Die Folgen des demografischen Wandels sind heute schon erkennbar. Immer mehr ältere und hochbetagte Menschen leben in unseren Städten und Gemeinden und wünschen sich, so lange als möglich in ihren… Weiterlesen →

In Brandenburg kam ein Dorf unter den Hammer

Zu DDR-Zeiten wurde in der kleinen Siedlung Alwine im südlichen Brandenburg im großen Stil Braunkohle abgebaut. Nach der Wende wurde das ehemalige Volkseigentum an einen Investor verkauft. Da der verstorben ist, hat der Erbe das Land nun versteigern lassen. ………….. Weiterlesen →

Land – Strassen und Wege

Fotos von Anneliese Schumacher

Wallenrod macht sich einen Wochenmarkt – zum Nachmachen empfohlen!

Wallenrod ist ein Dorf im hessischen Vogelbergkreis. Mit seinen etwa 740 Einwohnern ist es ein Stadtteil der Kreisstadt Lauterbach.   Thomas Caspar hat mir vom Wallenroder Wochenmarkt berichtet, einer Initiative der Wallenroder Bürgergemeinschaft “Owelabbe”.  Dass ein Dorf sich einen Wochenmarkt… Weiterlesen →

10 Bauern aus Ostwestfalen gegen die großen Lebensmittelhändler – schauen Sie mal!

Wochenmarkt24 – “Was bis abends um sechs bestellt wird, ist morgens da!” Lebensmittel liefern bis an die Haustür – dieses Geschäft wollen kleine Bauernhöfe aus Ostwestfalen nicht den Giganten wie Amazon und Rewe überlassen. Sie haben sich in Bielefeld zu einem… Weiterlesen →

Zukunfts-Check Dorf eröffnet neue Perspektiven zur Entwicklung von Gemeinden

Die Konzepte zur Dorferneuerung vieler Gemeinden im Landkreis Bernkastel-Wittlich sind im Schnitt 20 Jahre und älter. Die Überalterung der Bevölkerung, ein wachsender Leerstand von Gebäuden sowie die Schließung von Nahversorgungs- und Infrastruktureinrichtungen sind nur einige Beispiele für drängende Handlungsbedarfe im… Weiterlesen →

Eine Chance für Gemeinden und das Gemeinwohl.

Der zum 1. Juli 2011 gestartete Bundesfreiwilligendienst hat sich zu einem Erfolgsmodell entwickelt und dem freiwilligen Engagement von Frauen und Männern aller Altersgruppen neue Impulse gegeben. Er bietet die Möglichkeit, ehrenamtliches Engagement in seiner unterschiedlichen Ausgestaltung einer großen Gruppe von… Weiterlesen →

„Dorf- und Regional­entwick­lung: politisch – sozial – kreativ“

ist das Schwerpunktthema der Zeitschrift  – Ländlicher Raum (03/2018) – der Agrarsozialen Gesellschaft e.V.(ASG) Göttingen “Mit diesem Schwerpunktheft richten wir den Blick auf soziale Veränderungs­prozesse in Dörfern und Gemeinden, auf Forderungen an die Politik, hierauf zu reagieren, auf neue Ansätze… Weiterlesen →

Einsamkeit in unseren Dörfern?

Wir sind älter geworden und weniger, und wir werden noch älter und noch weniger! Gerade auf dem Land sollten wir uns rechtzeitig mit den Veränderungen und Herausforderungen für unsere Gemeinde- und Dorfgesellschaften auseinandersetzten. Heute kann es uns noch gelingen viele… Weiterlesen →

Stadt.Land.Digital

In smarten Städten und Regionen verbindet sich Stadtplanung mit Technologie und Forschung sowie mit sozialen und wirtschaftlichen Aspekten. Die daraus entstehenden digitalen Ökosysteme vereinfachen das Leben der Menschen und bereichern es. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sucht im Wettbewerb… Weiterlesen →

Herbstwanderung an der Saar – Markus Dollwet

 

Wenn der Arzt mit dem Bus kommt..

 Rollende Praxis Medibus erfüllt die Erwartungen Nach drei Monaten Testbetrieb stößt die mobile Hausarztpraxis Medibus bei Patienten in Nord- und Osthessen auf Akzeptanz. Die Sprechstunden seien bestens ausgelastet, sagte ein Sprecher der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Hessen in Sontra. Behandelt würden… Weiterlesen →

Demografischer Wandel: Deutschland in 30 Jahren

Laut einer Studie wird Deutschland das Ziel, die Lebensverhältnisse anzupassen, nicht erreichen. Die Studienautoren klären die wichtigsten Fragen: Wie wird Deutschland in 30 Jahren aussehen? Welche Regionen haben Zuzug? Welche verlieren Einwohner? Und wie wird sich die Wirtschaft verändern? Demografischer… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2018 Dorfglück — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑