Ein friedliches Leben in der Natur, weit weg vom Großstadtstress: Desillusionierte Bürgerkinder tagträumen gerade am liebsten vom Eigenheim im Grünen. Warum die Wald-und Wiesenromantik zur Stadtflucht inspiriert.    

 Wenn man, so wie ich, „auf dem Land“ aufgewachsen ist, es dann aber irgendwann erfolgreich in die Großstadt geschafft hat, dann besteht häufig eine sehr große Angst im Leben darin, wieder aufs Land zurückzumüssen. ………….

zum Beitrag von Julia Hackober bei Welt.de