Dorfglück

Dörfer mit Zukunft entstehen im Kopf!

Schlagwort

Dorfentwicklung

Bauen in der Mitte ! Wer sagts denn.

In Deutschland wird häufig an der falschen Stelle gebaut. Auf der „grünen Wiese“ entstehen mit guter Absicht, doch oft ohne wirklichen Bedarf, neue Einfamilienhaus- und Gewerbegebiete. Dadurch verschwindet das Leben aus den Ortskernen und Leerstand macht sich breit. Dieses Handbuch… Weiterlesen →

Das Dorf muss sich selbst retten!

Verpflichtender Feuerwehrdienst und allgemeine Dienstpflichten werden den sozialen Zusammenhalt vor Ort weiter aushöhlen. Das Gemeinschaftsgefühl in Kommunen muss anders geweckt werden, meint KOMMUNAL Chefredakteur Christian Erhardt. Der Rat der 8000 Einwohner Gemeinde Grömnitz, ein Dorf an der Ostsee hat einen… Weiterlesen →

Ländliche Regionen verstehen – Fakten und Hintergründe

Eine Broschüre des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (Bmel) “Die Bedeutung ländlicher Regionen für Leben und Arbeiten, Wirtschaft und Kultur in Deutschland kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Sie sind die Basis für die Lebensmittel- und Energieversorgung und bieten Raum… Weiterlesen →

Kann die Landarztquote den Ärztemangel auf dem Land stoppen?

Sachsen-Anhalt: Was sagen Landärzte zur Landarztquote Mit Sachsen-Anhalt hat nun das zweite Bundesland eine Landarztquote verbindlich beschlossen. Weitere Bundesländer diskutieren über eine Einführung. Über die Erfolgschancen der Quote sind sich Experten uneinig. Der Ärztemangel auf dem Land wird immer ernster…. Weiterlesen →

Haben die kleinen Dörfer noch eine Zukunft?

“Dorf neu denken”   lautet der Titel der Masterarbeit von Jeff Mirkes. Die hat seinem Professor Markus Neppl, der an der Architekturfakultät des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) das Fachgebiet Stadtquartiersplanung vertritt, so gut gefallen, dass er ihm eine Stelle… Weiterlesen →

STARK im LAND

PRAXISPORTAL FÜR KINDER- UND JUGENDBETEILIGUNG auf dem Land Wie finde ich heraus, was die Kinder und Jugendlichen in meiner Gemeinde wollen? Was muss ich bei der Planung von Beteiligungsvorhaben beachten? Wie finde ich Unterstützer? Und wie kann ich Beteiligung verankern? Im neuen Praxisportal… Weiterlesen →

E H R E N A M T

Ehrensache – Das Magazin rund ums Ehrenamt auf dem Land herausgegeben vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (Bmel.de) “Fakten, Geschichten und Informationen rund um das Thema Ehrenamt auf dem Land – das bietet das Magazin “Ehrensache”. Die Publikation enthält ein… Weiterlesen →

Dörfer einer Region vernetzen sich

Digitale Dorf.Mitte! Die Lösung: Das Projekt „Digitale Dorfmitte“ der Universität Siegen greift diese Ideen auf: Dorfladen oder Café werden zur “Digitalen Dorf.Mitte”. Mit Angeboten im Netz und direkt am Ort, on- und offline. Die digitale Dorf-Mitte bietet mehr als ein… Weiterlesen →

Flurbereinigung heute – ein Film der Dienstleistungszentren Rheinland-Pfalz

Die ländlichen Regionen in Rheinland-Pfalz sind geprägt durch kleinteilige Eigentumsstrukturen. Ob in der Landwirtschaft, dem Weinbau oder in der Forstwirtschaft, mancherorts gehören hunderte von Grundstücken ebenso vielen Eigentümern. Diese Kleinteiligkeit ist eine Herausforderung bei der Entwicklung von Gemeinden und Regionen… Weiterlesen →

Los, Los ab ins Dorf, wo es Geld regnet??!!

Sachsen vergibt Sonderdarlehen fürs Bauen auf dem Land Die sächsische Regierung fördert Wohneigentum im ländlichen Raum künftig mit 40 Millionen Euro pro Jahr. Eine entsprechende Richtlinie hat das Kabinett am Dienstag beschlossen. Auf diese Weise sollen vor allem junge Familien… Weiterlesen →

Nicht vergessen!

Die Zukunft der Dörfer sollte durch die Experten gestaltet werden, durch die Dorfbewohner!

Was ein Dorfverein so alles auf die Beine stellen kann:

Mobilität auf dem Land: Jeder Mitfahrer ist eine eigene Haltestelle!

“Per Algorithmus über die Dörfer” ein Beitrag von Fabian Franke in der Zeit.de Die Orte heißen Hahnenklee, Langelsheim, Riefensbeek-Kamschlacken.Dazwischen: viel Grün, Fichtenwald. Stephan Herminghaus steht vor einer riesigen virtuellenStraßenkarte. Auf dem Bildschirm im Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation inGöttingen ist… Weiterlesen →

Das hört sich sehr gut an!

Ihr wollt mehr freies WLAN an öffentlichen Orten?🏘 Am Mittwoch, den 7. November um 13 Uhr (MEZ) ist es soweit. Gemeinden in ganz Europa 🇪🇺 können sich für EU-fi.nanzierte kostenlose Internet-Hotspots in öffentlichen Räumen über das WiFi4EU-Webportal registrieren. ⌨ Die… Weiterlesen →

Zukunfts-Check Dorf eröffnet neue Perspektiven zur Entwicklung von Gemeinden

Die Konzepte zur Dorferneuerung vieler Gemeinden im Landkreis Bernkastel-Wittlich sind im Schnitt 20 Jahre und älter. Die Überalterung der Bevölkerung, ein wachsender Leerstand von Gebäuden sowie die Schließung von Nahversorgungs- und Infrastruktureinrichtungen sind nur einige Beispiele für drängende Handlungsbedarfe im… Weiterlesen →

Auf dem Land schafft der Ärztemangel Ängste – wegweisende Modelle

Wegweisendes Modell gegen Ärztemangel Laut Umfrage sehen 86 Prozent der angehenden Ärzte die Vereinbarkeit von Familie und Beruf als größtes Hindernis, eine eigene Praxis zu eröffnen. Hinzu kommen immer höhere Investitionskosten für die Einrichtung einer Arztpraxis. Vor allem auf dem… Weiterlesen →

Dinge, die in Kleinstädten einfach schöner sind

Change, das Magazin der Bertelsmann Stiftung, hat 17 zusammengestellt: Was Großstadtmenschen gerade erst zu entdecken scheinen, wissen Kleinstadtkinder schon immer: Das Leben außerhalb von brausenden Metropolen hat so einige Vorteile. Diese 17 haben uns überzeugt. Alle wollen immer nur in… Weiterlesen →

Masterplan-Kommunen: Vorbilder für den Klimaschutz – eine Broschüre des BMU.de

Praxisbeispiele aus 19 Städten, Gemeinden und LandkreisenSeit dem Jahr 2012 fördert das Bundesumweltministerium den Klimaschutz in den sogenannten Masterplan-Kommunen. Das sind insgesamt 40 deutsche Städte, Gemeinden und Landkreise, die sich zum Ziel gesetzt haben, ihren Treibhausgasausstoß bis zum Jahr 2050… Weiterlesen →

Der Dorfladen Niedersonthofen, eine Erfolgsgeschichte aus dem Allgäu, sagt Professor Dr. Born von der Universität Vechta, der mit Studenten den Laden bei einer Exkursion kennenlernte.

Im Jahr 2010 schloss der letzte Lebensmittelladen in Niedersonthofen, der Landladen Sandholz, der zuvor fast 100 Jahre als Dorfladen betrieben wurde und damit einer der ältesten Geschäfte dieser Art im ganzen Landkreis Oberallgäu war (in den 50er Jahren hatte Niedersonthofen… Weiterlesen →

Einen Verein gründen ist gar nicht spießig – sag ich und die Bertelsmann-Stiftung

Ich glaube nicht, das es ohne Vereine in den Dörfern gehen würde, wenn man gesellschaftliches und soziales Leben aufrechterhalten will. Das es das freiwillige Rote Kreuz, die Malteser, die freiwillige Feuerwehr, das freiwillige Technische Hilfswerk gibt wird von vielen schon… Weiterlesen →

© 2019 Dorfglück — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑