Dorfglück

Mein Dorf, dein Dorf, unser Dorf.

Schlagwort

Vereine

Über den Tellerrand geschaut: In Adorf im Vogtland startet die Möglichmacherei!

Landflucht, Alterungsprozesse und das Verschwinden sozialer und gesellschaftlicher Netzwerke und Infrastrukturen sind auch im Vogtland Thema. Allerdings ist es Verantwortlichen vor Ort aufgefallen, dass es eine Vielzahl von Initiativen und Ideen in den Ortschaften und der Stadt gibt, die aufgrund… Weiterlesen →

Menschen machen Dörfer, Dörfer machen Menschen!

Wie kann man Leben in ein Dorf bringen? Über diese Frage spricht Otmar Weber von der Agentur ländlicher Raum des saarländischen Ministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz im Interview mit Susanne Gebhardt. zum Beitrag bei Wims – Wir im Saarland –… Weiterlesen →

Zwangsdienst bei der Feuerwehr abgewendet

Grömitz hatte kurz vor Weihnachten einen verpflichtenden Dienst bei der Feuerwehr beschlossen. Einwohner des Ortes sollten zwangsverpflichtet werden, Dienst bei der Feuerwehr zu tun. Hintergrund waren massive Nachwuchssorgen. “Die Brandschutzgesetze können nicht mehr eingehalten werden”, so damals ihr Bürgermeister Mark… Weiterlesen →

Verein beitreten: Drei gute Gründe, sich zu engagieren

Der Verein hat ein verstaubtes Image. Dabei kann er in der digitalen Welt viel mehr als früher. Wer sich in der Freizeit gemeinnützig engagiert, hat nämlich zahlreiche Vorteile. Wie passt der Verein in die heutige Zeit? „Facebook-Gruppen sind keine Alternative… Weiterlesen →

Der Rauchclub Dicke Wolke.

Alle Vereine sind gleich, jeder Verein ist ein Unikat! Nicht nur Mitglieder werden älter und weniger, auch Vereine. Sie sind für das gesellschaftliche Leben, nicht nur in den Dörfern, eine wesentliche Grundlage des Miteinanders.  Aber lesen Sie selbst:  Jeder Verein… Weiterlesen →

Die GAP nach 2020 – Weiter so oder echter Neuanfang?

Die Agrarsoziale Gesellschaft lädt zur Herbsttagung 2018 ein. Termin: 14. und 15. November 2018  —Ort: Göttingen, Best Western Parkhotel Ropeter Die Vorschläge der EU-Kommission zur neuen GAP ab 2020 liegen seit Juni auf dem Tisch. Noch ist nicht erkennbar, wie… Weiterlesen →

Einen Verein gründen ist gar nicht spießig – sag ich und die Bertelsmann-Stiftung

Ich glaube nicht, das es ohne Vereine in den Dörfern gehen würde, wenn man gesellschaftliches und soziales Leben aufrechterhalten will. Das es das freiwillige Rote Kreuz, die Malteser, die freiwillige Feuerwehr, das freiwillige Technische Hilfswerk gibt wird von vielen schon… Weiterlesen →

Dorfmusik

Das Dorf, das die Biermösl Blosn besingen, hat einen Schützenverein, einen Obst-und Gartenverein, einen Sportverein, eine Grundschule, …. einen Golfplatz mit Löchern, und den wichtigsten Verein die Feuerwehr. Und was man auch erwähnen muss, eine Kanalisation, die scheinbar Beste in… Weiterlesen →

Wer weiter denkt, kauft näher ein! — ein gutes Beispiel aus Niedersachsen

Selbst anpacken und nicht warten, dass ein anderer was tut: Die Drei-Dörfer-Gemeinschaft Flegessen, Hasperde und Klein Süntel hat einen Dorfladen mit regionalen Produkten eröffnet……     zum Beitrag aus der ARDmediatheck – Niedersachen – Land in Sicht

Wir von hier

Wir von Hier vernetzt Nachbarschaften  Der alltägliche Kontakt mit unseren Nachbarn ist heutzutage häufig nur noch kurz und findet meist oberflächlich statt: man grüßt sich. Allerdings ist eine lebendige Nachbarschaft ein Garant für ein angenehmes und stressfreies Wohnen in seiner… Weiterlesen →

“Gemeinsam gegen Einsamkeit” – erstmals in diesem Jahr eine Silvesterreise des DRK Ortsvereins Hann.Münden

Da kommt was auf uns zu, auch in den Dörfern und kleinen Städten auf dem Land. 2030 ist etwa ein Drittel der Bevölkerung über 60Jahre alt. Gute Nachbarschaft, Dorfgemeinschaft, Vereinsleben, Freunde, Familie, miteinander leben nicht nebeneinander, soziale Gemeinschaften gekommen neue… Weiterlesen →

Bürgerstiftungen sind Stiftungen von Bürgern für Bürger.

Bürgerstiftungen sind Stiftungen von Bürgern für Bürger. Mit ihrem breiten Satzungszweck und ihrem lokalen Aktionsradius stärken sie als unabhängige Organisationen das bürgerschaftliche Engagement. Derzeit tragen 303 Bürgerstiftungen das Gütesiegel des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen. Die Bürgerstiftungen Deutschlands – ehemals Initiative Bürgerstiftungen… Weiterlesen →

Bürgerbeteiligung erfolgreich durchführen – so geht’s!

Das ist Bürgerbeteiligung und wie funktioniert sie? Kurzes Erklärvideo der OnlineAkademie und KommunalAkademie der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES). Erfahren Sie mehr in der Broschüre “So geht Bürgerbeteiligung. Eine Handreichung für die kommunale Praxis.” 2.08 Minuten So geht Bürgerbeteiligung Eine Handreichung für die… Weiterlesen →

Die Landinger… …haben für sich die Frage: “Stadt ODER Land?” mit “SOWOHL ALS AUCH” beantwortet. So seh ich das auch.

Die Landinger… Die Landinger sind interessante Leute, ich hatte mal das Glück sie in Wien, leider nur kurz, bei der Gründung des Kommunalkonsulates und einem Vortrag kennen zu lernen. zum Kommunalkonsulat im schönen Wien Unabhängig von ihrem Lebensmittelpunkt gehören für… Weiterlesen →

Förderpreis Aktive Bürgerschaft 2019

Öffentliche Aufmerksamkeit, Wertschätzung und Förderung für bürgerschaftliches Engagement und die journalistische Beschäftigung mit diesem wichtigen Thema: Dazu will der Förderpreis Aktive Bürgerschaft 2019 beitragen. Der Förderpreis Aktive Bürgerschaft ist mit insgesamt 40.000 Euro dotiert. Die Bewerbungsfrist endet am 30. Oktober… Weiterlesen →

Nutzen und Mehrwert der regionalen Vernetzung von Gemeinden

Was unternehmen Kommunen zur Stärkung von Regionalität? Was können sie beitragen, um Akteure für eine nachhaltige Entwicklung auch im Sinne einer guten Stadt-Land-Beziehung zusammenzubringen? Der Bundespreis REGIOkommune macht Beispiele für den Nutzen und Mehrwert derartiger regionaler Vernetzungen sichtbar, um Geleistetes… Weiterlesen →

Kommunen sind die Wurzel unserer Demokratie und unseres Gemeinwesens.

Kommunen sind die Wurzel unserer Demokratie und unseres Gemeinwesens. Wie gesellschaftlicher Zusammenhalt gelingt, entscheidet sich vor Ort, im gelebten Miteinander der Menschen. Demografischer Wandel, Digitalisierung, Globalisierung und eine zunehmende soziale Spaltung stellen Kommunen vor große Herausforderungen. sagt die Bertelsmann-Stiftung auf… Weiterlesen →

Wohnen schafft Perspektive. Die Initiative Baukultur Eifel

Die 2011 ins Leben gerufene “Initiative Baukultur Eifel” will die Tradition des “Trierer Quer-Einhauses“ in die heutige Zeit retten und verbessert damit auch die Infrastruktur der Eifeldörfer. Ziele der Initiative Baukultur Eifel Der Eifelkreis Bitburg-Prüm und die Architektenkammer Rheinland-Pfalz möchten… Weiterlesen →

Niedersächsische Landfrauen – Zeigen wer sie sind, zeigen für was sie stehen!

Der Niedersächsischer LandFrauenverband Hannover e.V. – stellt sich vor: “Wir lieben unseren neuen Imagefilm! Er zeigt auf den Punkt, wer wir LandFrauen sind. Danke an die Agentur Westermann GmbH , insbesondere Maria Ripplinger, für die tolle Umsetzung!”   Kontakt und… Weiterlesen →

Akademie ländlicher Raum Baden-Württemberg

Dialog – Information – Bewusstseinsbildung Die Akademie Ländlicher Raum (ALR) wurde 1990 als Einrichtung des Ministeriums für Ernährung und Ländlichen Raum gegründet und trägt mit ihrem Bildungsangebot zur Stärkung des Ländlichen Raums bei. Ihre Tätigkeit als Informationszentrum, Kontaktstelle für Anregungen,… Weiterlesen →

Hessische Akademie der Forschung und Planung im ländlichen Raum

Die Akademie tritt für die gemeinsame Verantwortung aller forschend und planend Tätigen für einen entsprechend seiner kulturellen Bedeutung gestalteten ländlichen Raum und für praxisbezogene Problemlösungen vor Ort ein. Zur Bewältigung dieser Aufgaben wollen die Mitglieder auf folgende Weise beitragen: Gespräch… Weiterlesen →

Die Akademien Ländlicher Raum in den deutschen Ländern

Die Akademien Ländlicher Raum in den deutschen Ländern haben das Ziel, die Bedeutung der ländlichen Räume für die gesamte Gesellschaft zu stärken. Hierzu verbreiten die Akademien Informationen und Erkenntnisse über die ländlichen Räume. Sie regen den Dialog über spezifische Probleme… Weiterlesen →

Ehrenamt 4.0 – digitale Zukunft der Vereine auf dem Land

Ein Beitrag aus Brandenburg von der Dorfbewegung Brandenburg e.V. – Netzwerk Lebendige Dörfer Die Herausforderungen der Digitalisierung für Vereine auf dem Land und die Antworten darauf erörtert Brigitte Scherb, Präsidentin des Deutschen LandFrauenverbandes. Aus der Perspektive des LandFrauenverbandes skizziert sie… Weiterlesen →

Dörfer in Pflege – Betheln, Eddinghausen und Haus Escherde …….. ( PLZ 31028 )

– seit über 25 Jahren setzen sie sich für Betheln, Eddinghausen und Haus Escherde ein –   Der Verein “Dorfpflege Betheln – Eddinghausen – Haus Escherde”, das sind Menschen aus den Dörfern Betheln, Eddinghausen und Haus Escherde, die sich um… Weiterlesen →

Zukunft der Vereine: Auf die Bedürfnisse der Mitglieder eingehen

Sind die Vereine morgen noch das Rückgrat des Dorflebens ? Mit ihren breiten Angeboten für Fitness und Gesundheit, Kultur und Kunst, soziale Hilfe und Pflege, Umweltschutz und Heimatliebe bringen die Vereine Vitalität ins Dorfleben. Doch die Mitgliederzahlen sinken, das Durchschnittsalter… Weiterlesen →

Die Schriftenreihe der Deutschen Landeskulturgesellschaft (DLKG.de)

Die Deutsche Landeskulturgesellschaft (DLKG) ist eine wissenschaftlich ausgerichtete und interdisziplinäre Organisation zum Themenfeld der Entwicklung ländlicher Räume. Fachliche Schwerpunkte sind dabei die Landnutzung, Landeskultur und Landentwicklung sowie die Dorferneuerung, Orts- und Regionalplanung. Mit bundesweit über 200 ständigen Mitgliedern vereint die… Weiterlesen →

Agrarsoziale Gesellschaft e.V. ASG Göttingen

Die ASG wurde 1947 mit dem Ziel gegründet, sich für die Verbesserung der Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen und in der Landwirtschaft einzusetzen. In ihrer Arbeit verknüpft sie wissenschaftliche Forschung, Gutachtertätigkeit, Weiterbildung, Politik und Öffentlichkeitsarbeit und versteht sich als Meinungs- und… Weiterlesen →

Deutsche Landeskulturgesellschaft DLKG

Deutsche Landeskulturgesellschaft eine wissenschaftlich ausgerichtete und interdisziplinäre Organisation zum Themenfeld Entwicklung ländlicher Räume stellt sich vor:Die Deutsche Landeskulturgesellschaft (DLKG) ist eine wissenschaftlich ausgerichtete und interdisziplinäre Organisation zum Themenfeld der Entwicklung ländlicher Räume. Fachliche Schwerpunkte sind dabei die Landnutzung, Landeskultur und… Weiterlesen →

© 2019 Dorfglück — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑