Dorfglück

Jedes Dorf ist seines Glückes Schmied. Schmieden Sie mit!

Schlagwort

Zukunftsthemen und Wege

Sehnsucht nach Omas Zeiten, Gärtnern, glückliche Hühner – mein schönes Land

Sehnsuchtsort des 21. Jahrhunderts Gutes Leben auf dem Land? Viele Menschen in Deutschland wollen auf dem Land leben, das belegen aktuelle Umfragen. Doch woher kommt die Sehnsucht nach dem Land? Und gibt es das ersehnte gute Leben auf dem Land… weiterlesen →

Dörferstammtisch in Brandenburg

Dörfer-Stammtisch Schon immer war der Stammtisch sozialer Treffpunkt für alle Nachbarn im Dorf. Hier kommt man zusammen, erfährt Neues, erhält mit Rat und Tat Unterstützung und es entstehen neue Ideen und Projekte für das Miteinander. Das Prinzip des Stammtisches haben… weiterlesen →

Querköpfe in Rundlingen – Wohnen im Wendland

Von Stefanie von Wietersheim Wendland. Ein Name wie aus der Zeit gefallen. Fragt man Menschen, ob sie im Atlas blitzschnell auf den zugehörigen Quadratzentimeter zeigen können, schauen die meisten wie Viertklässler, die vom Lehrer beim Nichtwissen ertappt werden. Fragt man… weiterlesen →

Wie norddeutsche Regionen sich neu erfinden…….

Landliebe statt Landfrust! Junge Leute ziehen in die Stadt und die Infrastruktur im ländlichen Raum bricht weg. Das Dörfersterben ist in vielen Regionen Norddeutschlands ein Problem. Doch es gibt Ausnahmen: In den Orten Oberndorf in Niedersachsen und Pinnow in Mecklenburg-Vorpommern… weiterlesen →

Bürgerbeteiligung – ein Grundprinzip der Gemeindepolitik –

Bürgerbeteiligung in kommunen Bürgerbeteiligung ist kein Modephänomen, sondern ein Grundprinzip der Kommunalpolitik. Seit jeher gibt es in den Städten und Gemeinden bei Projekten Bürgerbeteiligungsverfahren in unterschiedlichen Ausprägungen. Dies beginnt bei Informationsveranstaltungen und geht über innovative Plattformen und Mediationsverfahren bis hin… weiterlesen →

Der Förderwegweiser für die Dorfentwicklung des Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL.de)

Förderwegweiser für die Dorfentwicklung So wichtig innovative Ansätze, kreative Ideen und bürgerschaftliches Engagement für die ländliche Entwicklung sind – ohne finanzielle Förderung lassen sich Projekte häufig nicht umsetzen! Aber für welche Projektidee existieren Fördertöpfe? Wer kann Fördergelder beantragen und an… weiterlesen →

“Gemeinsam gegen Einsamkeit” – erstmals in diesem Jahr eine Silvesterreise des DRK Ortsvereins Hann.Münden

Da kommt was auf uns zu, auch in den Dörfern und kleinen Städten auf dem Land. 2030 ist etwa ein Drittel der Bevölkerung über 60Jahre alt. Gute Nachbarschaft, Dorfgemeinschaft, Vereinsleben, Freunde, Familie, miteinander leben nicht nebeneinander, soziale Gemeinschaften gekommen neue… weiterlesen →

Bayern kämpft um seinen Boden

Der Kampf um Bayerns Boden Von Beatrice Oßberger Ist Bayern bald eine einzige Baustelle? Ein Volksbegehren soll nun helfen, den Flächenverbrauch auf fünf Hektar täglich zu beschränken Quelle: pa/dpa/dpa pa/Daniel Karmann Am Dienstag urteilen Verfassungsrichter über die Zulässigkeit des von… weiterlesen →

In jedem Dorf ein Polizist und eine Schwester! fordern die freien Wähler in Dresden.

Freie Wähler: In jedem Dorf ein Polizist und eine Schwester. Dresden (dpa/sn) – Die Freien Wähler in Sachsen wollen sich im Fall ihres Einzugs in den Sächsischen Landtag 2019 dafür stark machen, dass jedes Dorf einen Polizisten und eine Gemeindeschwester… weiterlesen →

Vielfalt statt Einfalt, oder viele Wege bringen ins Dorf!

Milk & More – StreetScooter erobert Großbritannien Still und leise wird morgens noch vor sieben Uhr Milch, Obst, Gemüse und vieles mehr ausgeliefert. Perfekt zum Frühstück gibt’s dann die frischen Sachen – viele davon von regionalen Anbietern – auf den… weiterlesen →

“Auf dem Land” ist Schwerpunkt der DB – Deutschen Bauzeitung 07-08.2018

Auf dem Land – in der Deutschen Bauzeitung Viele Dörfer befinden sich im Wandel; die gewohnte Einteilung von Land und Stadt hat ihre Gültigkeit verloren. Die Bewohnerstruktur verändert sich, klassische Funktionen fallen weg, andere kommen hinzu. Dennoch ist die Infrastruktur… weiterlesen →

Auf gehts zur digitalen Gemeinde!

Ein Blog für Smart Country Die Digitalisierung gehört aktuell zu den wichtigsten Themen und Herausforderungen in deutschen Kommunen. Sie nimmt unter Oberbürgermeister*innen in einer Rangliste der größten kommunalen Herausforderungen den zweiten Platz ein. Der Mehrwert der digitalen Transformation wird in… weiterlesen →

Innenstädte auf dem Land veröden weniger!

Jeder zweite Deutsche klagt über die Infrastruktur der Innenstädte. Laut einer Umfrage des Instituts Mentefactum sehen 48 Prozent der Deutschen eine tendenzielle Verschlechterung des Angebots. Kleinere Städte sind aus Sicht der Bürger aber deutlich seltener betroffen. Auch hier ist es… weiterlesen →

Jugend braucht das Land, und Jugend braucht Raum und Räume und ……

Neues Förderprogramm für Innenausbau von Jugendräumen in Brandenburg 30.05.2018 Das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) fördert ab sofort mit dem neuen Programm „Jugendräume im ländlichen Raum“ die Ausstattung, Sanierung und Instandhaltung öffentlich zugänglicher Jugendfreizeiteinrichtungen. Antragsberechtigt sind Kommunen mit… weiterlesen →

Aktionsbündnis “Leben auf dem Land” gestartet

Aktionsbündnis „Leben auf dem Land” gestartet Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, hat sich heute mit Vertretern des Deutschen Landkreistages (DLT), des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB), des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH) sowie des Deutschen Industrie- und… weiterlesen →

Nachbarschaftspreis

Die Bedeutung der Nachbarschaft in der Zukunft erkennt man, wenn man sich die praktischen Veränderungen in unserem Leben nach der Aussage “Wir werden noch älter und weniger” vor Augen führt. Man sieht, wie zahlreiche Herausforderungen mit einer funktionierenden Nachbarschaft meisterbar,… weiterlesen →

“Glokalisierung” schon gehört

“Glokalisierung” Stadt, Land, Flucht? Städte werden wieder unattraktiver, die Zukunft gehört den ländlichen Regionen. Der Zukunftsforscher Daniel Dettling findet das progressiv und spricht von “Glokalisierung”. Die Heimat, die Sehnsucht nach regionaler Verbundenheit, hat wieder Konjunktur. Regionale Küche, Urlaub im Umland… weiterlesen →

Engagement als Schlüsselfaktor im ländlichen Raum

  Die Dörfer und Regionen brauchen Mitmacher, Mittäter, Mitgestalter, Mitreißer, Mittrager, Mitdenker, Mitplaner, Mitarbeiter, Mitfinanzierer,  eben Engagierte, Überzeugungstäter, ohne sie bewegt sich im ländlichen Raum eigentlich nichts!  Sie zu finden, sie zu animieren, sie zu begleiten, mit ihnen zu arbeiten,… weiterlesen →

Idylle Ländlicher Raum? – Der Kampf um die Fläche (DLKG)

Soeben ist der Tagungsband zur letzten Bundestagung der Deutschen Landeskulturgesellschaft (DLKG) im Nov. 2017 “Idylle Ländlicher Raum? – Der Kampf um die Fläche” erschienen.   “Die 38. Bundestagung der Deutschen Landeskulturgesellschaft knüpfte mit dem Motto “Idylle Ländlicher Raum? – Der… weiterlesen →

Ohne Wirtschaft ist nichts los im Dorf!

Gründer raus aufs Land – in den Regionen fehlen Start-ups  Der typische Start-up-Gründer arbeitet in der Großstadt und hat mit Landluft nicht so viel am Hut. von Christine Schultze, dpa 30. April 2018, 12:22 Uhr Bonn/München | Der boomende Arbeitsmarkt… weiterlesen →

© 2018 Dorfglück — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑